Maria Mednikova

Maria Mednikova

  • 1977 geboren in Leningrad (St. Petersburg)
  • 1991-1993 Privatunterricht in Aquarellmalerei und Zeichnung bei Malerin Tamara Kawolina, Professorin für Malerei an der Akademie der Künste in St. Petersburg
  • 1997-1999 Grundstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Malerei/Grafik bei Prof. Klotz, Prof. Hopfe, Prof. Hornig
  • 1999-2002 Fachklasse Prof. Max Uhlig
  • 2002-2004 Fachklasse Prof. Ralf Kerbach
  • Sommer 2003 Studienaufenthalt im Fignano (Italien) mit Fachklasse Prof. Kerbach
  • 2004 Diplom Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • 2004-2007 Meisterschülerin bei Prof. Ralf Kerbach
  • 2021 Otto Niemeyer-Holzstein Stipendium, Usedom
  • seit 2002 Pleinairs u.a. in Tirol, Montenegro, St. Petersburg, Finnland, Estland, Italien, Thüringen, Hiddensee, Batzdorf
  • seit 2008 Freischaffend als Malerin und Grafikerin
  • seit 2010 Mitglied im Künstlerbund Dresden e.V.
  • seit 2015 Mitglied im Neuen Sächsischen Kunstverein e.V.

http://maria-mednikova.de/

Termine