Kaltnadelradierung

Kaltnadelradierung

Das Ritzen mit einer scharfen Stahlnadel in eine Metallplatte, ohne eine Säurelösung zu verwenden, nennt man Kaltnadeltechnik.

Gearbeitet wird nach Skizzen, Fotos, als auch direkt auf kleine Zinkplatten.

Pro TeilnehmerInnen werden 1 bis 3 Radierungen auf Kupferdruckkarton gedruckt. 

Termine